Stellenausschreibung: Referentin/Referent (100%)

Der Verein "Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz e.V." sucht zum nächstmöglichen Termin

Referentin / Referent in Vollzeit (39 Stunden)

für die Betreuung von Modellprojekten in Rheinland-Pfalz.

Die EA koordiniert für das Land Rheinland-Pfalz die BUGA-Bewerbung im oberen Mittelrheintal, Digitalisierungsprojekte in der Kommunalentwicklung und modellhafte Ansätze in der Kommunalentwicklung.

Arbeitsort ist Mainz. Das Beschäftigungsverhältnis wird nach TVL vergütet (Entgeltgruppe 11 bis 13). Erwartet werden

  • Hochschulabschluss oder gleichwertige Qualifikationen bevorzugt in den Bereichen Sozial-, Politik- oder Wirtschaftswesen, Unternehmen oder Verwaltung
  • mehrjährige Berufserfahrung nach dem Hochschulabschluss in Verwaltungen oder Hochschulen oder gesellschaftlichen Organisationen oder Wissenschafts-nahen Einrichtungen oder Unternehmen
  • Erfahrung in der Führung von Mitarbeitern und von haupt- und ehrenamtlichen Teams
  • mehrjährige Erfahrung in der eigenständigen Leitung von unterschiedlichen Projekten
  • tiefgreifende Kenntnisse der Verwaltungen und Prozesse in Kommunen und dem Land
  • herausragende Fähigkeit zum konzeptionellen Denken und zum strategischen Planen und angemessenen Handeln
  • tiefes Interesse am praktischen Arbeiten im Anwendungs-orientieren wissenschaftlichen Kontext
  • Engagement zur regelmäßigen Arbeit mit Hochschulen und Einrichtungen der Kommunen und des Landes und gesellschaftlichen Gruppen
  • sehr gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit in deutscher und ggf. in englischer Sprache
  • sicheres und gewinnendes Auftreten - auch vor Gruppen
  • gute Kenntnisse in Social Media und aktueller Bürosoftware
  • Bereitschaft zum regelmäßigen Arbeiten auch in den Abendstunden und am Wochenende
  • PKW-Führerschein

Bitte senden Sie Ihre Bewerbung in nur einem PDF-Dokument zu, das alle Unterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, Arbeitszeugnisse) enthält. (Bitte senden Sie keine Papierdokumente per Post und bitte mailen Sie nur eine PDF-Anlage.)

Bewerbungen bitte bis zum 31. Oktober 2017 per Mail an zeimentz(at)ea.rlp.de

Nach oben