Ausschreibung Rahmenvertrag „Workshops zu lokalen Digitalstrategien“

Workshopmaterial

1. Leistungen: Die Entwicklungsagentur Rheinland-Pfalz e.V. wird in den Jahren 2018 bis 2020 in Rheinland-Pfalz lokale Workshops zur Erarbeitung von lokalen Digitalstrategien durchführen. Die Workshops finden in allen Regionen des Landes in Zusammenarbeit mit Kommunen als ganztägige Angebote statt. Die Workshops zielen darauf, dass Bürger, Verwaltungen und Wirtschaft den Einsatz von digitalen Medien und Dienstleistungen … Weiterlesen

Zum Beitrag

Wen oder was ersetzt die Digitalisierung im Beruf?

Humanoider Roboter

Antwort: Vor allem einfache Tätigkeiten, ausgeübt von Menschen ohne oder mit einjähriger Berufsausbildung. Es sind viele neue Technologien marktreif geworden, die diese Aufgaben übernehmen können. Das geht aus einer aktuellen Studie des Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) hervor.

Zum Beitrag

Neue Nachbarschaften

Hühnerschar

Wo gibt es eine Nachbarschaftsinitiative in meiner Nähe? Wie kann ich selbst in meiner Nachbarschaft aktiv werden? Welche Angebote unterstützen mich dabei? Antworten auf diese Fragen möchte das neue Internetportal www.neue-nachbarschaften.rlp.de der Landesinitiative „Neue Nachbarschaften – engagiert zusammen leben in Rheinland-Pfalz!“ bieten.

Zum Beitrag

Die Betriebsübergabe erfolgreich meistern

Ein leerer Biergarten im Herbst

Die IHK Koblenz bietet Inhabern von gastgewerblichen Betrieben kostenfreie Erstberatungen. Sie erhalten die Möglichkeit, sich im Einzelgespräch mit Experten kostenfrei zu grundlegenden Fragen der Unternehmensnachfolge zu informieren. Ziel ist es, typische Fehler im Übergabeprozess zu vermeiden und den Betrieb erfolgreich an Nachfolger zu übergeben.

Zum Beitrag

Zukunftskonzept Coworking

Schreibtisch in Prüm

Der Arbeitsplatz wird zeitlich und lokal immer unabhängiger – eines der Zukunftskonzepte heißt Coworking. In diesem Video berichtet der MDR von der Idee, die wir mit „Schreibtisch in Prüm“ in der Eifel vertreten. Für weniger Pendelzeiten und mehr Flexibilität, Austausch und Inspiration. schreibtischinpruem.de facebook.com/schreibtischinpruem

Zum Beitrag

Kleinstädte im Blick der Forschung

Eine Studie des BBSR erforscht die Potenziale von Kleinstädten in peripheren Lagen. Denn die haben es nicht immer leicht, gerade im Vergleich mit größeren Städten oder dicht besiedelten Regionen. Die Studie widmet sich akuten Fragen und wertet die Erfahrungen von acht Modellvorhaben aus.

Zum Beitrag

Allianz für Innenstädte

Leerstand in Rockenhausen

Stärkung des örtlichen Einzelhandels muss bei gleichzeitiger Nutzung der Digitalisierung vorangetrieben werden. Der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) und der Handelsverband Deutschland (HDE) warnen vor den Folgen vielerorts steigender Leerstände und einer Verödung der Innenstädte. Beide Verbände haben deshalb eine „Allianz für Innenstädte“ gegründet. Für mehr zum Thema Leerstand empfehlen wir unsere Projekte Leerstandslotsen und … Weiterlesen

Zum Beitrag

Auftakt „Digitale Kommune“ 2018

Wie kann eine Digitalstrategie für meine Kommune aussehen? Mit dieser Frage beschäftigten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der dritten Ausgabe von „Digitale Kommune“. Die Seminarreihe startete Ende Januar in das neue Jahr, wie gewohnt in der Kommunal-Akademie in Boppard. Von einer Gemeindewebseite, die sämtliche Informationen rund um die Gemeinde bündelt, über eine Gemeinde-App, aktuelle WhatsApp-Nachrichten … Weiterlesen

Zum Beitrag

Neue Provinz: Coworking in der Peripherie

Coworker beim Coworking

„Die Coworking-Szenen anderer Länder sind mit der in Deutschland kaum zu vergleichen.“ schreibt Tobias Kremkau, Coworking-Manager des Berliner St. Oberholz. Zwischen Barcelona und Stockholm tut sich viel zum Thema Coworking auf dem Land. Mit diesem Beitrag startet Kremkau eine Kolumne über die „Neue Provinz“ – und unser Projekt „Schreibtisch in Prüm“ ist natürlich auch dabei.

Zum Beitrag

Das Dorf-Prinzip Nachbarschaft

Nachbartüren

Die Nachbarn kennenzulernen könnte so einfach sein. Aber wer läuft schon durch die Straße und klopft an jede Tür? Gerade in der Stadt werden so viele Chancen nachbarschaftlichen Zusammenlebens verpasst. Die Plattform nebenan.de möchte das ändern. Das Zeit Magazin berichtet.  

Zum Beitrag