Unterwegs im Land der Minidörfer

Kein Bundesland hat mehr Kleinstgemeinden als Rheinland-Pfalz – alleine 72 von ihnen sind deutschlandweit unter den Top 100. Der SWR war deshalb zu Besuch in Bauler, Heinzenberg und Nitz, um herauszufinden wie es sich dort lebt. Mit im Gepäck hatten sie dabei unsere Studie „Unsere 100 kleinsten Dörfer“, die auch nach zwei Jahren aktuell bleibt. … Weiterlesen

Zum Beitrag

Kultursommer 2019: Heimat(en) finden

Der Kultursommer Rheinland-Pfalz 2018 ist noch in vollem Gange – doch 2019 steht beinahe vor der Tür. Deshalb sind Kulturveranstalter und –schaffende schon jetzt dazu eingeladen Ideen zum Motto „Heimat(en)“ zu entwickeln. Anträge zur Förderung durch den Kultursommer können bis zum 31.10. gestellt werden.

Zum Beitrag

Deutschland im Landatlas

Landkarte mit Brille

Auf landatlas.de finden Sie Deutschlandkarten der besonderen Art. Hier können Sie entdecken, wie vielfältig die Lebensbedingungen in Deutschland sind. Verschaffen Sie sich einen Überblick über Gemeinsamkeiten und Unterschiede in verschiedenen ländlichen Regionen. Ein sehr anschauliches und aufschlussreiches Angebot.

Zum Beitrag

Ideenwald Crowdforum

Pinsel

Am 10. Oktober startet das Ideenwald Crowdforum unter dem Motto „Digitalisierung in der Praxis – Kräfte der Crowd mobilisieren und nutzen!“. Experten aus ganz Deutschland stehen dort zum Netzwerken zur Verfügung und vermitteln ihr Wissen. Das Angebot richtet sich an.. Start-Ups (Produktentwicklung, -finanzierung, …), den Mittelstand (Innovation, Beteiligungsmodelle, …) und die Region (Kunst, Kultur und … Weiterlesen

Zum Beitrag

db „Auf dem Land“

Der Wandel in den Dörfern ist durchaus kein neues Phänomen – immer wieder neu sind aber die Herangehensweisen, mit denen sich dörfliche Strukturen wiederbeleben lassen. Bürgerbeteiligung, die Analyse lokaler Besonderheiten und Gemeinschaftsgefühl sind dabei wichtige Bausteine. Die deutsche bauzeitung widmet sich in ihrer Sommer-Ausgabe dem Thema „Auf dem Land“. Inhaltsverzeichnis und ausgewählte Artikel finden Sie … Weiterlesen

Zum Beitrag

eMobilität: StreetScooter in Großbritannien

Er liefert Milch, Obst, Gemüse und Co. nach Hause und schreibt sich Regionalität, Gesundheit und Umweltfreundlichkeit auf die Fahnen. Der britische Lieferservice „Milk & More“ steckt eine alte Tradition in ein neues Gewand und hat dazu in Deutschland das passende Transportmittel gefunden: den strombetriebenen StreetScooter . Eine Idee, den Tante Emma-Laden mobil zu machen.

Zum Beitrag