Auftakt „Digitale Kommune“ 2018

Wie kann eine Digitalstrategie für meine Kommune aussehen? Mit dieser Frage beschäftigten sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer der dritten Ausgabe von „Digitale Kommune“. Die Seminarreihe startete Ende Januar in das neue Jahr, wie gewohnt in der Kommunal-Akademie in Boppard. Von einer Gemeindewebseite, die sämtliche Informationen rund um die Gemeinde bündelt, über eine Gemeinde-App, aktuelle WhatsApp-Nachrichten … Weiterlesen

Zum Beitrag

BUGA2031: Machbarkeitsstudie

Die Machbarkeitsstudie wurde im Herbst 2017 in der Festung Ehrenbreitstein vorgestellt

Die Machbarkeitsstudie für die BUGA2031 am Mittelrhein ist da. Die Ergebnisse zeigen wie bunt und vielfältig diese Bundesgartenschau werden und was sie im Tal von Koblenz bis Bingen bewirken kann. Auf unserem Blog stehen die Ergebnisse zum Download für Sie bereit.

Zum Beitrag

#Landleben

#Landleben verschafft inen guten ersten Überblick

Es ist soweit, die Mühen haben sich gelohnt: Stolz halten wir unser Buch „#Landleben – Unsere Zukunft im digitalen Dorf“ in den Händen und freuen uns es Ihnen vorzustellen. Gemeinsam mit dem Fraunhofer-Institut für Experimentelles Software Engineering IESE und einigen Gastautorinnen und -autoren der Landesregierung Rheinland-Pfalz ist es ein kompakter kleiner Band mit aktuellem Blick … Weiterlesen

Zum Beitrag

Digitale Kommune – Seminarreihe

Bereit für das erste Seminar für die eigene Digitale Kommune

Zukunft digitale Kommune: Die Digitalisierung bietet gerade auch kleinen und mittelgroßen Kommunen in ländlichen Regionen Chancen, im Wettbewerb zu den urbanen Zentren zu bestehen. Gleichzeitig erwarten Bürger heute ein digitales Angebot von Kommunen. Denn von unternehmerischen Internet-Angeboten sind sie es längst gewöhnt. Amazon, Google, Facebook und Co. setzen Standards und führen zu Erwartungen, denen sich … Weiterlesen

Zum Beitrag

Schreibtisch in Prüm – Coworking Space

Gemeinsam im Coworking Space.

Der „Schreibtisch in Prüm“ ist ein Coworking Space: Wir bieten Arbeitsplätze für Menschen, die eine Alternative zur Arbeit in der Firma oder im Home-Office suchen. Acht mietbare Schreibtische mit WLAN-Anschluss stehen im ehemaligen Kreishaus in der Kalvarienbergstraße in Prüm preiswert zur Verfügung. Arbeitnehmer, Selbstständige, Studierende, Feriengäste und viele andere teilen sich dort die Räumlichkeiten und … Weiterlesen

Zum Beitrag

Burgenblogger Timo Stein

Timo Stein ist der dritte Burgenblogger auf der Burg Sooneck im Mittelrheintal

Zum dritten Mal in Folge bloggt ein Burgenblogger am Mittelrhein. Der Journalist Timo Stein wohnt von Mai bis Oktober 2017 auf der Burg Sooneck bei Niederheimbach und in der Festung Ehrenbreitstein und berichtet von dort über die Region.  Er tritt dabei die Nachfolge von Jessica Schober und Moritz Meyer an. Entwickelt wurde das Projekt von … Weiterlesen

Zum Beitrag

Digitale Dörfer – Phase 2

Digitale Dörfer vernetzen den ländlichen Raum

Unser Projekt „Digitale Dörfer“ startete im Sommer 2015 mit dem Ziel die Digitalisierung zu nutzen, um aktuelle und zukünftige Herausforderungen des Lebens im ländlichen Raum zu meistern. Seitdem entstehen Konzepte und Lösungen, die sich dem Thema in ganzheitlicher Betrachtung widmen. Denn wir sind überzeugt: Die Digitalisierung birgt hier große Chancen. Aus der ersten Phase „Digitale … Weiterlesen

Zum Beitrag

BUGA2031 – ein Großprojekt

ja zur BUGA2031 im Oberen Mittelrheintal

67 Kilometer BUGA2031 Seit dem 27. Juni 2002 trägt das Obere Mittelrheintal den Titel „UNESCO-Welterbe“. Das Welterbekomitee der UNESCO würdigte das Obere Mittelrheintal als „eine Kulturlandschaft von großer Vielfalt und Schönheit“. Von Bingen und Rüdesheim bis Koblenz reicht die 67 Kilometer lange Welterbestätte und stellt damit rund fünf Prozent des gesamten Flussverlaufs dar. Eine weltberühmte … Weiterlesen

Zum Beitrag

Digitale Dörfer – Phase 1

Digitale Dörfer - Digitalisierung für alle

Unser Projekt „Digitale Dörfer“ startete im Sommer 2015 mit dem Ziel die Digitalisierung zu nutzen, um aktuelle und zukünftige Herausforderungen des Lebens im ländlichen Raum zu meistern. Seitdem entstehen Konzepte und Lösungen, die sich dem Thema in ganzheitlicher Betrachtung widmen. Denn wir sind überzeugt: Die Digitalisierung birgt hier große Chancen. Digitale Dörfer sind Vorreiter Im … Weiterlesen

Zum Beitrag

Unser Dorf für Alle – barrierefrei und altersgerecht

Jung und Alt Hand in Hand

Unsere Gesellschaft wird immer älter. Und mit dem Alter sinkt die Mobilität. Um die Menschen zu unterstützen und Teilhabe zu ermöglichen ist es wichtig den öffentlichen Raum uneingeschränkt und barrierefrei zu gestalten. Eine angepasste öffentliche und private Infrastruktur – breite Wege, ebenerdige Zugänge etc. – steigert die Lebensqualität in den Kommunen. Und um das zu … Weiterlesen

Zum Beitrag