Der DorfFunk startet

Experten des Fraunhofer IESE stellen den DorfFunk vor

Es ist soweit: Am 1. März stellten die Experten des Fraunhofer IESE die App DorfFunk in Kerzenheim vor, mit der sich die Bewohner einer Gemeinde ganz einfach austauschen können. Sie können sich nicht nur Nachrichten schreiben, sondern Termine an alle Nachbarn senden, sich Werkzeuge leihen, gegenseitig aushelfen oder die Gemeindenachrichten abrufen. Der DorfFunk steht ab sofort zum Download bereit und kann getestet werden. Die App ist im Rahmen der Digitalen Dörfer entstanden.

Hier können Sie sich genauer anschauen, was es mit dem DorfFunk auf sich hat und die App gleich downloaden.

Und wenn Sie sich dafür interessieren ein eigenes Digitalprojekt für Ihre Kommune zu entwickeln, freuen wir uns auf Sie in einem unserer Seminare zu kommunalen Digitalstrategien.

Volles Haus bei den Digitalen Dörfern