Zweite Runde für wifi4rlp

Wifi in der Natur

Mit wifi4rlp startete im Dezember vielerorts öffentliches kostenloses WLAN. In einer zweiten Runde können Kommunen bis zum 31. März Fördermittel für den Ausbau von WLAN-Hotspots beantragen. Pro Hotspot gewährt das Land der antragstellenden Kommune 500 Euro als Zuwendung zur Installation. Alle Informationen gibt es unter www.wifi4rlp.rlp.de.  

Zum Beitrag

Digital Index und mobiles Arbeiten

Virtual Reality Brille

15 Millionen Menschen könnten mit mobilem Arbeiten Zeit und Kosten sparen. Das ist ein Ergebnis des neuen D21 Digital Index, der den Fokus auf digitales Arbeiten und Künstliche Intelligenz legt. Er gibt Antworten darüber wer wie offen mit dem Internet umgeht, welche Innovationen genutzt und welche Potenziale ignoriert werden. Zeiten und Kosten sparen – die … Weiterlesen

Zum Beitrag

Wer fördert das digitale Ehrenamt?

… fragt sich Mario Wiedemann in diesem Blogartikel. Er stellt fest: „Es gibt von offizieller Seite aus bisher zu wenig Förderung und Anerkennung für das digitale Ehrenamt in Deutschland. Denn was ist es anderes als digitales, ehrenamtliches Engagement, wenn jemand in der Freizeit etwas programmiert, das der Stadtgesellschaft zu Gute kommt und für das es … Weiterlesen

Zum Beitrag

Online-Handel und Städtebau

Voller Paketdienst

Eine Literaturanalyse versucht die Auswirkungen von Online-Handel auf Verkehr und Städtebau zu beleuchten. Ergebnis? Schwer zu sagen. Dabei herausgekommen ist eine Annäherung in drei Zukunftsszenarien: Ein Blick auf den Lieferverkehr, Abholstationen und den Flächenbedarf des Einzelhandels der Zukunft.

Zum Beitrag

Mittelrheingold gefunden

Gold im Wasser

Es funkelt neues Gold am Mittelrhein: Der Blog Mittelrheingold aus privater Hand hat es sich zum Ziel gesetzt die regionalen Grenzen zu überwinden. Egal ob links- oder rechtsrheinisch, stromauf- oder abwärts. Mittelrheingold sammelt Themen und kuratiert Nachrichten aus der ganzen Region. Wir wünschen gutes Gelingen und weitere schöne Beiträge wie diesen hier. Für mehr Informationen … Weiterlesen

Zum Beitrag

Stiftungssuche im Netz

Formular

Die Suche nach Förderern für das eigene Projekt kann lähmend sein. Der Bundesverband Deutscher Stiftungen ist deshalb mit eine sehr pragmatischen Hilfeleistung online gegangen: Auf www.stiftungssuche.de finden Sie nicht nur die Stiftung, die zu Ihrem Projekt passt, sondern auch Tipps zur Antragstellung.

Zum Beitrag

Unser Dorf hat Zukunft

Unser Dorf hat Zukunft

Der Wettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ ruft seit über 55 Jahren Dorfbewohner dazu auf, aktiv an der Gestaltung des Dorflebens mitzuwirken. Es werden Gemeinden ausgezeichnet, die sich mit einem herausragenden bürgerschaftlichen Engagement für die Weiterentwicklung ihrer Kommune einsetzen. Die Bewerbungsfrist ist der 17. März. Bei den Digitalen Dörfern beginnt die Zukunft schon heute

Zum Beitrag

Wie wir 2037 leben werden

Blick in die Zukunft

Haben Sie gerade ein bisschen Luft? Diese Spiegel-Multimedia-Story beansprucht Ihre Aufmerksamkeit für die Zeit einer Tasse Kaffee, aber die Investition lohnt sich. Ein kleiner anschaulicher Ausflug in die Möglichkeiten, die das Jahr 2037 für uns bereithalten könnte.

Zum Beitrag

Digitales Handwerk

Handwerk

Die Digitalisierung des eigenen Betriebes muss nicht gleich die vollständige Umwälzung des Arbeitsalltags bedeuten. Sie beginnt schon mit kleinen Schritten. Das HandNetzWerk hilft Handwerksbetrieben dabei. Ein guter Start in die Digitalisierung beginnt mit einer Bedarfsanalyse. Dazu gibt es ein Online-Formular, das entweder im Selbsttest oder im Gespräch mit einem Berater der Handwerksorganisation ausgefüllt werden kann. … Weiterlesen

Zum Beitrag

Land der Ideen – Wettbewerb

land der Ideen - Welten verbinden - Zusammenhalt stärken - 100 Innovationen für Deutschland

Mit dem Wettbewerb „Ausgezeichnete Orte im Land der Ideen“ werden jedes Jahr 100 Projekte prämiert, die innovative Antworten auf drängende gesellschaftliche Fragen liefern. Wenn Sie sich für ein außergewöhnliches Projekt engagieren, Trends für die Zukunft setzen und Herausforderungen kreativ angehen, können Sie sich hier bewerben. Bewerbungen sind bis zum 20. Februar möglich. Aus Rheinland-Pfalz kamen … Weiterlesen

Zum Beitrag